VERKAUFSSTART: BREITENRAIN III, Oberlunkhofen

Objekt Beschreibung

Überbauungskonzept

An ruhiger, sonniger, leichter Hanglage mit süd-/westlicher Ausrichtung und mit herrlicher Aussicht auf die Berge und die Reussebene, entstehen auf einer Fläche von 5595 m2 insgesamt 14 Doppel-Einfamilienhäuser und 3 freistehende Einfamilienhäuser. Die Doppel-Einfamilienhäuser (Typ G) umfassen jeweils 7½ Zimmer, die freistehenden Häuser (Typ F) 5½ Zimmer.  

Die Überbauung grenzt direkt an die Landwirtschaftszone. Die Häuser zeichnen sich durch eine überdurchschnittliche Bruttogeschossfläche sowie einen gehobenen Innenausbaustandard aus.

Erschlossen wird die gesamte Anlage über eine gemeinsame Tiefgarage mit direktem Zugang zu den Häusern. Insgesamt stehen 39 Einstellplätze sowie drei gedeckte Aussenparkplätze zur Verfügung. Sieben Besucherparkplätze runden das Angebot ab.

Mingergie-Standard
Die Häuser erfüllen die Anforderungen des Minergie-Standards. Minergie ist eine geschützte Marke. Sie wird von der Wirtschaft, dem Bund und allen Kantonen getragen. Nach dem Minergie-Standard gebaute Häuser sparen auf effiziente Weise Energie und sind sehr werthaltig. Die Kombination von einer luftdichten, hochgedämmten Gebäudehülle mit einer automatischen Komfortlüftung ergibt dabei ein hervorragendes Raumklima. Das bedeutet: stetig saubere und frische Luft sowie das ganze Jahr über bedarfsgerechte Raumtemperaturen.

Jedes Haus verfügt nicht nur über eine eigene Wärmepumpe mit Erdsonde für Heizung und Warmwasser, sondern auch über eine unabhängige Photovoltaikanlage.

Oberlunkhofen
15 km südwestlich von Zürich in einen schönen Westhang eingebettet, wurde ursprünglich durch Rebbau und Landwirtschaft geprägt. Durch die vorteilhafte Wohnlage setzte ab 1960 eine bauliche Entwicklung ein, so dass sich die Einwohnerzahl innerhalb der letzten 20 Jahre verdoppelte. Heute zählt das Dorf 2098 Einwohnerinnen und Einwohner.

Die wunderschöne Landschaft des Reusstals mit dem bekannten Naturschutzgebiet Flachsee laden ein, die Freizeit zu geniessen oder beim Sport neue Energie zu tanken. Im Dorf sind zahlreiche Vereine und Gruppierungen im kulturellen, sportlichen, geselligen und gemeinnützigen Bereich aktiv – sie freuen sich auf neue Mitglieder.

Verkehrsanbindung
Das Dorf liege im Einzugsgebiet des  Grossraumes Zürich, Zug, Luzern und Baden. Zum Autobahnanschluss nach Oberwil-Lieli (Birmensdorf) oder Affoltern am Albis sind es weniger als 10 Minuten. Ferner bestehen ausgezeichnete Busverbindungen nach Zürich, Bremgarten, Muri und Affoltern am Albis. Während den Hauptverkehrszeiten fahren die Busse alle 11 Minuten nach Zürich, tagsüber alle 30 Minuten.

Einkaufsmöglichkeiten
Dinge des täglichen Bedarfs erhalten Sie im Volg-Laden und der Dorfbäckerei. Die nächsten Einkaufszentren befinden sich in Bremgarten, Muri, Wohlen, Birmensdorf oder Affoltern am Albis.  

Kinderbetreuung
Kindern steht die Kindertagesstätte Purzelhaus offen und für Kleinkinder auch stundenweise die Spielgruppe „Hurrlibus“. Die reformierte Kirche Kelleramt bietet mit dem „Kinderclub“, „Chrabbel-Kafi“ und „Singe mit de Chliinschte“ weitere attraktive Angebote an. 

Schule
Kindergarten und Primarschule befinden sich in der Nähe der Wohnhäuser. Der Verein „Tagesstrukturen Oberlunkhofen“ bietet Mittagstisch, Nachmittags- und Ferienbetreuung an. Die Sekundarschule wird im Nachbardorf Jonen, die Realschule in Zufikon oder Bremgarten und die Bezirksschule in Bremgarten besucht. Der Busfahrplan ist auf die Schulzeiten abgestimmt. 

Objekt Details

Umfang

14 Doppel-Einfamilienhäuser und 3 freistehende Einfamilienhäuser

Baubeginn

November 2021

Bezugsbereit

Ab Dezember 2022

Verkaufsdokumentation 

Gerne senden wir Ihnen ein gedrucktes Exemplar zu. Senden Sie uns einfach eine E-Mail. 

Verkaufsstatus

Bauzonenplan 

Bauzonenplan Oberlunkhofen
 

Weitere Informationen

Haben Sie Fragen? Gerne stehen wir Ihnen für ein persönliches Gespräch zur Verfügung. Sie erreichen uns per Telefon +41 56 634 35 35 oder per E-Mail.